RegioSportBund Aachen e.V.
Zur Startseite

Stützpunktvereinsförderung 2018 "Integration durch Sport"

Jetzt anerkannter Stützpunktverein werden!!!

Aufbauend auf die Vereinsförderung "Integration durch Sport" aus dem Jahr 2017 können interessierte Sportvereine, die sich im Bereich der Integrationsarbeit im und durch Sport engagieren, dieses Jahr zum Stützpunktverein werden.

Was ist das Bundesprogramm „Integration durch Sport“ (IdS)?

Das Programm des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) fördert Vereine, die sich für Integrationsarbeit im und durch Sport engagieren. Die Fördersumme kann bis zu 5.000 Euro pro Jahr betragen. Zuwendungsgeber sind das Bundesministerium des Inneren (BMI) und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Was ist ein Stützpunktverein „Integration durch Sport“?

Ein Stützpunktverein zeichnet sich dadurch aus, dass er aktiv die Integration im und durch den Sport fördert. Durch eine gelebte Willkommenskultur verankert er Integration nachhaltig als Querschnittsaufgabe in die Vereinsentwicklung. Er sucht aktiv nach Möglichkeiten, die interkulturelle Kompetenz seiner Mitarbeiter, Ehrenamtler und Übungsleiter zu schulen und sich mit Akteuren der Integrationsarbeit zu vernetzen. Erkennbar ist der Stützpunktverein durch das offizielle Logo. Die Integrationsarbeit ist ein fester Bestandteil der Öffentlichkeitarbeit des Vereins.

Wer kann Stützpunktverein werden?

Jeder gemeinnützige Sportverein kann grundsätzlich Stützpunktverein werden. Voraussetzung für eine Förderung ist eine Mitgliedschaft in einem Stadt-/Gemeindesportverband und einem Sportfachverband. Jeder Stützpunktverein verpflichtet sich zur Einhaltung der Förderbedingungen.

Wie kann man Stützpunktverein werden?

Um anerkannter Stützpunktverein zu werden, muss der Verein ein Beratungsgespräch mit der zuständigen Fachkraft beim RSB Aachen e.V. führen und auf Grundlage dieses Gesprächs einen Antrag stellen. Antragsteller ist immer der Verein. Die Anträge für das Jahr 2018 müssen zwischen dem 01.03. und 30.04.2018 eingereicht werden. Die Frist für das Beratungsgespräch durch die Fachkraft endet am 31.03.2018.

Warum lohnt es sich Stützpunktverein zu werden?

  • Finanzielle Förderung von Integrationsangeboten (u.a. Honorare, Sportgeräte, Mieten etc.) 
  • Unterstützung im gesamten Prozess durch die Fachkraft „IdS“ des RSB Aachen
  • Ausweitung der Sportangebote (z.B. andere Zielgruppen, weitere Sportarten)
  • Möglichkeiten neue Mitglieder und ehrenamtlich Engagierte für den Verein zu gewinnen
  • Steigerung der Attraktivität des Vereins in der Bevölkerung, Öffentlichkeit und Politik
  • Langfristige Weiterentwicklung des Vereins und Sicherung des Sportangebotes

Nähere Informationen zur Stützpunktvereinsförderung 2018 können Sie folgenden Dokumenten entnehmen:

Ausschreibung Stützpunktvereinsförderung "IdS" 2018

Förderbedingungen zur Stützpunktvereinsförderung 2018

Informationen für Stützpunktvereine

Für ein Beratungsgespräch wenden Sie sich bitte an:

Stephan Mayer

Tel: 02403 7497063

Stephan.mayer@regiosportbund-aachen.de

Copyright © 2018 Bildungswerk. Alle Rechte vorbehalten.