RegioSportBund Aachen e.V.
Zur Startseite

Koordination Sportabzeichen

Petra Minten und Wolfgang Braun
Tel.: 02403/7497061
sportabzeichen(a)regiosportbund-aachen.de

Sprechstunde Sportabzeichen

Donnerstags 09 - 12 Uhr
Geschäftsstelle in Eschweiler

Sportabzeichen

Die Sparkasse als Förderer des Sportabzeichens

"In Zukunft wird es immer wichtiger, auch, oder vielmehr gerade im Breitensport, auf zuverlässige Sponsoren und Partner zurückgreifen zu können. Der Identifikationsfaktor vom Sportabzeichen zu unseren Partnern ist sehr hoch. Die Sparkassen beispielsweise sind in ihrem Filialsystem ähnlich strukturiert wie der deutsche Sport. Lokale Sparkassen und kleine Vereine ergänzen sich daher prima. Es wäre wünschenswert, wenn sich das Engagement aus der Wirtschaft in Zukunft erhöhen würde", so Frank Wittchen, Bundesbeauftragter für das Deutsche Sportabzeichen.

Die Sparkasse Aachen als Förderer in der StädteRegion Aachen

In der StädteRegion Aachen ist die Sparkasse Aachen als der größte nichtstaatliche Sportförderer aktiv und unterstützt als offizieller Sponsor des Sportabzeichens den Breitensport.

Mit ihren zahlreichen Kontakten möchte die Sparkasse Aachen noch mehr Menschen zum Sportabzeichen motivieren. Dabei wirbt sie nicht nur intensiv mit eigenen Aktionen wie zum Beispiel dem Sportabzeichen-Wettbewerb, sondern unterstützt den RegioSportBund als den Sportabzeichenausrichter in der StädteRegion Aachen.

Weitere Informationen zum Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkasse finden Sie hier.

Was ist das Sportabzeichen?

Das Deutsche Sportabzeichen ist die offizielle Auszeichnung für bestimmte sportliche Leistungen. Jeder kann das Sportabzeichen erwerben, auch wenn er kein Mitglied in einem Sportverein ist.

Man braucht in keinem Fall Leistungssportler zu sein, um die Anforderungen zu schaffen. Auch Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen können das Deutsche Sportabzeichen ablegen. Die sportlichen Bedingungen sind in vier Gruppen aufgeteilt. In den vier Leistungsgruppen werden motorische Grundlagen wie Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und allgemeine Schwimmfertigkeit geprüft. Aus jeder Gruppe muss eine Übung bestanden werden. Die Sportler wählen aus verschiedenen Sportarten die vier altersgerechten Prüfungsbedingungen, die man im Laufe des Kalenderjahres erfüllen muss.

Das Sportabzeichen ist seit dem Jahr 2013 ein leistungsbezogenes Abzeichen. Es kann in den Stufen Bronze, Silber und Gold abgelegt werden.

Copyright © 2018 Bildungswerk. Alle Rechte vorbehalten.