RegioSportBund Aachen e.V.
Zur Startseite

Aktuelles

Kampagne "Das habe ich beim Sport gelernt"

Kontakt

Marienstraße 15

52249 Eschweiler

 

Tel: 02403/7497060

Fax: 02403/7497065

Mail: info(a)regiosportbund-aachen.de

 

Öffnungszeiten:

Montag                               09.00 - 13.00 Uhr &

14.00 - 16.00 Uhr

 

Dienstag                            09.00 - 13.00 Uhr &

14.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch                            09.00 - 13.00 Uhr

 

Donnerstag                        09.00 - 13.00 Uhr &

14.00 – 16.00 Uhr

 

Freitag                                09.00 - 13.00 Uhr

Überwinde den inneren Schweinehund

Tag der Ehre

Den ehrenamtlich und freiwillig Engagierten verdankt der organisierte Sport seinen hohen gesellschaftspolitischen Stellenwert und seine Unabhängigkeit. Die Sportvereine sind das Herz des Sports. Seine Seele jedoch sind die vielen ehrenamtlich Engagierten, die sich tagtäglich mit viel Leidenschaft für die Allgemeinheit einsetzen. Diesen Menschen gilt höchste Anerkennung und Wertschätzung, die sie jedoch leider im Alltag viel zu selten erfahren. Das will der Landessportbund NRW (LSB NRW) und seine Sportjugend (SJ NRW) nun ändern.

 

HIER können Sie den Flyer herunterladen und sich über den Tag der Ehre informieren.

Kooperation weiter stärken

Stephan Mayer ist neu im Vorstand des Fußballkreises Aachen

Aachen. Die erste Anfrage eines Vereins hat Bernd Mommertz, Vorsitzender im Fußballkreis Aachen, bereits an den neuen Vertreter der jungen Generation weitergeleitet. „ Es handelt sich dabei um die Spielberechtigung für einen Flüchtling“, verdeutlicht Mommertz, der sich erleichtert zeigt, dass die wichtigen Themen rund um Integration und Inklusion fortan sachkundiger behandelt werden können.

Wurde in den Kreisvorstand berufen: Stephan Mayer. Foto: Lars Brepols

Kennenlernphase übersprungen

Seit Anfang Januar unterstützt Stephan Mayer die ehrenamtliche Vorstandsarbeit im Fußballkreis Aachen. Als Fachkraft für Integration durch Sport beim Regiosportbund Aachen sei der 27-Jährige laut Mommertz bestens für die neue Aufgabe qualifiziert. Da Mayer 2009/10 zudem sein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim Fußballkreis absolviert hat, konnte die Kennenlernphase übersprungen werden.

„Mit der Berufung von Stephan haben wir einen wichtiger Schritt nach vorne gemacht. Die Kooperation mit dem Regiosportbund wird hierdurch deutlich gestärkt. Somit gehen wir langsam diese wichtigen Themen an und entwickeln ein Konzept“, verdeutlicht der Vorsitzende. „Grundsätzlich wollen wir den Vereinen die Arbeit erleichtern, zudem sollen aber auch die bereitgestellten Fördertöpfe künftig besser ausgeschöpft werden“, fügt er hinzu.

Alle sechs Wochen trifft sich das Team zur Vorstandssitzung, darüber hinaus stehen Mommertz, Mayer und Co. in regelmäßigem digitalen Kontakt. „Alle Entscheidungen treffen wir gemeinsam“, betont Mommertz.

Der „Neue“ will vorrangig ein Netzwerk aufbauen und sich einen Überblick verschaffen. Die ersten Wochen haben ihm bereits viel Freude bereitet. „Fußball kennt jeder. Es ist der einfachste Weg, um integriert zu werden und die Sprache zu lernen“, berichtet Mayer, der selbst noch die Schuhe für Raspo Brand schnürt. „Wenn du Migranten ins Vereinsleben integrierst, ist ein gehöriges Maß an Integration erfolgreich abgeschlossen“, ist Mayer überzeugt.

Freiwilliges Soziales Jahr

Noch bis zum 19. Februar können sich interessierte junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Fußballkreis Aachen bewerben. Das FSJ beginnt am 1. September und dauert ein Jahr. Arbeitsplatz ist die Geschäftsstelle in Würselen sowie beim Regiosportbund in Eschweiler.

 

Aachener Zeitung: Brepols

mehr »

Stützpunktvereinsförderung 2018 "Integration durch Sport"

 Das Programm zur Stützpunktvereinsförderung "Integration durch Sport" 2018 des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) fördert Vereine, die sich im Bereich der Integrationsarbeit im und durch den Sport engagieren. Zuwendungsgeber ist das Bundesministerium des Inneren (BMI) und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Die Stützpunktvereine können mit einem Förderbetrag von bis zu 5.000 Euro über einen Zeitraum von 5 Jahren gefördert werden.  

Um anerkannter Stützpunktverein zu werden, muss der Verein ein Beratungsgespräch mit der
zuständigen Fachkraft beim RSB Aachen e.V. führen und auf Grundlage dieses Gesprächs einen Antrag stellen. Welche Kriterien ein anerkannter Stützpunktverein erfüllen muss, welche Maßnahmen generell gefördert werden können und wie die Antragstellung ablaufen kann erfahren Sie HIER.

» mehr

Aus- und Fortbildungen zum Jahresstart 2018

Hier finden Sie alle Aus- und Fortbildungen des RegioSportBundes Aachen bis Mai 2018 auf einen Blick! Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Broschüre oder unter dem Menüpunkt "Qualifizierung".

 

Bitte beachten Sie, dass die Fortbildung "Fußball im Ganztag" am 03.03 nicht stattfinden kann.

März:

10.03.  Zappelphilipp, Störenfried & Co

10.03.  Gruppenhelfer-Ausbildungen GH-I

14.03.  Zertifikat "Bewegungsförderung in Verein und Kita"

17.03.  Übungsleiter-C / Trainer-C / Jugendleiter-C - Basismodul

26.03.  Übungsleiter-C - Aufbaumodul, Profil "sportartübergreifend"

April:

14.04.  Spiele & Spaß für Kita & OGS

14.04.  Qigong - "Meditation & Entspannung"

21.04.  Flossing - "einfach - genial - neu", neue Impulse für die Trainingsgestaltung

24.04.  Finanzen, Steuern, Spenden, Gemeinnützigkeit im Sportverein

28.04.  Gruppenhelfer-Ausbildungen GH-II

28.04. Selbstbehauptung - Selbstbefreiung - Selbstverteidigung

 

Bei Rückfragen steht Ihnen unser Team per Mail unter qualifizierung(a)regiosportbund-aachen.de oder telefonisch unter 02403 7497060 gerne zur Verfügung.

» mehr

Qualifizierung im Sport 2018

Die Aus- und Fortbildungsangebote 2018 für alle Übungsleiter und Sportinteressierte sind da!

HIER können Sie die Broschüre 2018 herunterladen und sich über den Anmeldevordruck beim RegioSportBund Aachen für die jeweiligen Lehrgänge anmelden.

HIER erhalten Sie zusätzlich einen tabellarischen Überblick zu allen Qualifizierungsangeboten im Bereich Sport und Bildung für 2018.

Bei Rückfragen steht Ihnen unser Team per Mail unter qualifizierung(a)regiosportbund-aachen.de oder telefonisch unter 02403 7497060 gerne zur Verfügung.

Sportförderung StädteRegion Aachen

Die neuen "Richtlinien de StädteRegion Aachen zur Förderung des Sports" treten ab dem 01.01.2017 in Kraft. Zur gleiche Zeit übernimmt der RSB Aachen hierzu das Antrags- und Auszahlungsverfahren. Weitere Informationen zur Sportförderung der StädteRegion Aachen erhalten Sie HIER

Lehrkräfte & Übungsleiter gesucht

Der RegioSportBund Aachen sucht zur Unterstützung seines Lehrkräfte-Teams erfahrene Übungsleiter/innen, Sportlehrer/innen o.a. pädagogisches Personal aus dem Sportbereich zur Leitung von Ausbildungs- oder/und Fortbildungslehrgänge im Lizenzsystem des Landessportbundes NRW.

Im Rahmen der Ausbildung zur "Übungsleiter/Jugendleiter/Trainer-C-Lizenz-Breitensport" werden angehende Übungsleiter/innen in einem breiten Spektrum von Theorie & Praxis mit vielfältigen Hilfestellungen an das verantwortungsbewußte Leiten von Gruppen im Sport, deren Umgang, Führung, Auftreten, didaktisch/methodische Planung & Durchführung von Breitensportsportstunden im Kinder-/Jugend-/Erwachsenenbereich, herangeführt und qualifiziert.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Leiten von Fortbildungslehrgängen für Übungsleiter/innen zur Verlängerung ihrer Übungsleiter-C-Lizenz. Hier geht es darum, Übungsleitern/innen, in einem oder mehreren Bereichen bzw. zu speziellen Lehrgangsthemen, vertieftes Wissen zu vermitteln, z.B. für ihre Arbeit im Bereich Kinder/Jugendliche/Erwachsene/Ältere, Spiele/Erlebnissport, Fitness/Gesundheit, Trendsportarten u.v.m.

Interessenten bitte wenden an:
RegioSportBund Aachen, 52249 Eschweiler, Marienstr. 15
email: qualifizierung@regiosportbund-aachen.de
Tel. 02403-7497060
Infos unter www.regiosportbund-aachen.de/qualifizierung

» mehr

Die Broschüre "Aus- und Fortbildungen 2018" ist da!

Infos zum Schutz von Kindern und Jugendlichen:

Copyright © 2018 Bildungswerk. Alle Rechte vorbehalten.