RegioSportbund Aachen e.V.
Zur Startseite

Kampagne "Das habe ich beim Sport gelernt"

Kontakt

Marienstraße 15

52249 Eschweiler

 

Tel: 02403/7497060

Fax: 02403/7497065

Mail: info(a)regiosportbund-aachen.de

 

Öffnungszeiten:

Montag                               09.00 - 13.00 Uhr &

14.00 - 16.00 Uhr

 

Dienstag                            09.00 - 13.00 Uhr &

14.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch                             Geschlossen

 

Donnerstag                        09.00 - 13.00 Uhr &

14.00 – 16.00 Uhr

 

Freitag                                09.00 - 13.00 Uhr

Überwinde den inneren Schweinehund

Sprechstunde für Sportabzeichen

Ab dem 06.06.2016 werden wir Ihnen regelmäßig Dienstag und Donnerstag zwischen 9 Uhr und 14 Uhr zu einer festen Sprechstunde für alle Belange rund um das Deutsche Sportabzeichen in unserer Geschäftsstelle in Eschweiler zur Verfügung stehen.

Sollten Sie zur angegebenen Sprechstunde keine Zeit finden, wenden sie sich gerne telefonisch an uns.

Hinweis: Geschäftsstelle geschlossen

Unsere Geschäftsstelle bleibt am Freitag, den 27. Mai, geschlossen. Ab dem 30. Mai sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

Aus- & Fortbildungen - Plätze frei !

(1) Bewegungslandschaft - Einsatz von Großgeräten: 11.06.2016
Uhrzeit:  09.00 - 17.00 Uhr
Ort:        Eschweiler
Kosten:  42,- € ( 35,- € mit Vereinsempfehlung)

(2) Übungsleiter-/Trainer-/Jugendleiter- C - Ausbildung 2016 (120 LE)

Basismodul I:
Termine:     Sa./So.,  18.06. / 19.06. / 25.06. / 26.06.2016
Uhrzeiten:   09.00 - 17.00 Uhr
Umfang:      30 LE
Ort:              Eschweiler, TH-Gymnasium Peter-Paul-Str.
Kosten:       102,- (85,- mit Vereinsempfehlung)

Aufbaumodul I:  Profil "Kinder & Jugendliche"
Termine:     Sa./So.,  27.08. / 28.08. / 03.09. / 04.09. / 10.09. / 11.09. / 17.09. / 18.09. / 22.10. / 23.10. / 29.10. / 30.10.2016
Uhrzeiten:   09.00 - 17.00 Uhr
Umfang:      90 LE
Ort:              Eschweiler, TH-Gymnasium Peter-Paul-Str.
Kosten:       252,- (210,- mit Vereinsempfehlung)

Hinweis:     Gutschein 150,- für die ersten 10 Anmeldungen für das Aufbaumodul !!
                    Nach dem Motto: "... wer zuerst kommt ..."

Diese Ausbildung wendet sich an alle, die schwerpunktmäßig Kinder-/Jugendgruppen, aber auch Erwachsene/Ältere in Vereinen o.ä. sportlich betreuen und eine offizielle Lizenz erwerben möchten. Sie erhalten ein breites Spektrum in Theorie & Praxis mit vielfältigen Hilfestellungen die Qualifikation "Übungsleiter-/Trainer-C-Lizenz-Breitensport" des Landessportbundes NRW. Schwerpunkte dieser Ausbildung sind das Heranführen an das verantwortungsbewußte Leiten von Gruppen im Sport, deren Umgang und Führung, Auftreten vor Gruppen sowie didaktische/methodische Planung und Durchführung von Sportstunden.

Detailliertere Informationen und Anmeldungen finden Sie im Bereich ''Qualifizierung''.

» mehr

Zuschüsse für Übungsleiterinnen und Übungsleiter

Auch 2016 können die Sportvereine wieder Mittel zur Förderung der Übungsarbeit beim Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. beantragen.

Die Antragsstellung ist ab 01. März bis zum 31. Mai möglich. Stellen Sie Ihren Antrag bitte rechtzeitig innerhalb dieser Frist.

Weitere Informationen zur Antragsstellung finden Sie hier:

https://www.lsb-nrw.de/service/foerderungen/zuschuesse-fuer-uebungsleiter-innen/

Lehrkräfte & Übungsleiter gesucht

Der RegioSportBund Aachen sucht zur Unterstützung seines Lehrkräfte-Teams erfahrene Übungsleiter/innen, Sportlehrer/innen o.a. pädagogisches Personal aus dem Sportbereich zur Leitung von Ausbildungs- oder/und Fortbildungslehrgänge im Lizenzsystem des Landessportbundes NRW.

Im Rahmen der Ausbildung zur "Übungsleiter/Jugendleiter/Trainer-C-Lizenz-Breitensport" werden angehende Übungsleiter/innen in einem breiten Spektrum von Theorie & Praxis mit vielfältigen Hilfestellungen an das verantwortungsbewußte Leiten von Gruppen im Sport, deren Umgang, Führung, Auftreten, didaktisch/methodische Planung & Durchführung von Breitensportsportstunden im Kinder-/Jugend-/Erwachsenenbereich, herangeführt und qualifiziert.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Leiten von Fortbildungslehrgängen für Übungsleiter/innen zur Verlängerung ihrer Übungsleiter-C-Lizenz. Hier geht es darum, Übungsleitern/innen, in einem oder mehreren Bereichen bzw. zu speziellen Lehrgangsthemen, vertieftes Wissen zu vermitteln, z.B. für ihre Arbeit im Bereich Kinder/Jugendliche/Erwachsene/Ältere, Spiele/Erlebnissport, Fitness/Gesundheit, Trendsportarten u.v.m.

Interessenten bitte wenden an:
RegioSportBund Aachen, 52249 Eschweiler, Marienstr. 15
email: qualifizierung@regiosportbund-aachen.de
Tel. 02403-7497060
Infos unter www.regiosportbund-aachen.de/qualifizierung

» mehr

Informationsveranstaltung für Sportvereine – Strukturen und Leistungen des organisierten Sports

Sporthelferausbildung – Unterstützung für den Schul- und Vereinssport

Die Ausbildung zum Sporthelfer bietet engagierten Schülern (ab ca. 13 Jahren) die Möglichkeit, sich für eine Beteiligung bei der Durchführung von Sportveranstaltungen zu qualifizieren. Die formale Qualifikation zum „Sporthelfer“ wird durch ein offizielles Zertifikat dokumentiert und kann auch für die Tätigkeit in Sportvereinen hilfreich sein. Dadurch wird eine langfristige, die Schulzeit überdauernde Bindung junger Menschen an den Sport nachhaltig gefördert. Sporthelfer haben die Möglichkeit, an Gruppenhelfer-II-Lehrgängen teilzunehmen und damit den Grundstein für die Erlangung einer Übungsleiter-C Lizenz zu legen.

Ein wesentliches Ziel der Sporthelferausbildung ist die Verknüpfung von Schul- und Vereinssport. Für Schüler, die bisher nicht im Vereinssport eingebunden sind, werden bereits in der Ausbildung Kontakte zu ortsansässigen Vereinen geknüpft, z.B. durch Hospitationen in Vereinen. Schulen und Vereine werden dabei durch den RegioSportBund Aachen unterstützt.

Lehrerqualifikation Sporthelfer am 26./27.01. im Gymnasium Würselen 

Lehrkräfte, die Sporthelferinnen und Sporthelfer im Rahmen schulischer Maßnahmen ausbilden möchten, müssen die Befähigung für das Erteilen von Sportunterricht erworben haben. Die Berechtigung für das Ausbilden von Sporthelferinnen bzw. Sporthelfern erhalten sie durch die Teilnahme an Qualifizierungsmodulen, die gemeinsam mit der Sportjugend NRW angeboten und in zwei aufeinander aufbauenden Veranstaltungen durchgeführt werden. Diese Fortbildung fand erstmals lokal in der Städteregion statt, organisiert vom RegioSportBund Aachen und gemeinsam von der Bezirksregierung Köln (Schulsportberater Marco Effing und Ulrich Brand) und der Sportjugend NRW (Markus Strauch) durchgeführt. Die notwendigen Räumlichkeiten wurden vom Gymnasium Würselen zur Verfügung gestellt, die Verpflegung vom Mensaverein der Schule. Für diese Unterstützung bedankt sich der RegioSportBund Aachen ganz herzlich bei allen Beteiligten.

Mit der Übergabe von Ballsäcken wollen die Träger des Sporthelfer-Programms, zu denen u. a. das Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW, das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW und die Sportjugend NRW zählen, die Schulen belohnen, die das Sporthelferprogramm  auch aktiv durch die regelmäßige Ausbildung von Sporthelfern und die enge Zusammenarbeit mit ortsansässigen Sportvereinen unterstützen.

Ballsackübergabe durch Ralf Said (Berater für den Schulsport) und Ingrid Schäfer (Koordinierungsstelle Ganztag RSB Aachen) an das Gymnasium Würselen: v.l. Josef Kuck (Gym. Würselen), Ralf Said,Brian Simons, Cordula Corban (Gym. Würselen), Ingrid Schäfer, Achim Zimmer (Gym. Würselen) und Markus Strauch (Sportjugend NRW)

mehr »

Qualifizierung im Sport 2016

Die neue Qualifizierungsbroschüre 2016 für alle Übungsleiter und Sportinteressierten ist da!

HIER können Sie die neue Broschüre 2016 herunterladen und sich ab sofort telefonisch oder per Email beim RegioSportBund Aachen für die Lehrgänge anmelden.

Ab der 2. Dezemberwoche können wir Ihnen auf Wunsch eine Qualifizierungsbroschüre postalisch zukommen lassen!

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne bei uns melden.

Flüchtlingshilfe gefährdet nicht die Gemeinnützigkeit

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) verweist darauf, dass Sportvereine nicht ihre Gemeinnützigkeit gefährden, wenn sie Flüchtlingen helfen und diese beispielsweise beitragsfrei am Training teilnehmen lassen. Verwaltungsvereinfachungen und Ausnahmen von bestehenden Regelungen sollen helfen, das ehrenamtliche Flüchtlingsengagement unter anderem in Vereinen zu unterstützen.

 Weitere Informationen finden Sie unter:

www.dosb.de/de/sportentwicklung/sportentwicklungs-news/detail/news/dosb_informiert_sportverbaende_fluechtlingshilfe_gefaehrdet_nicht_die_gemeinnuetzigkeit/

 Hinweis: Versicherungsschutz für Asylbewerber und Flüchtlinge in Sportvereinen sichergestellt. Informationen dazu gibt es hier!

Projektförderungen "Sport für Ältere" - Gemeinsam sportlich sein

Das Förderprojekt "Gemeinsam sportlich sein!" vom Landessportbund NRW und der Sparda-Bank West fördert Vereine, die ein Sport- und Bewegungsangebot für die Altersgruppe der 55- bis 70- Jährigen anbieten. Schon letztes Jahr haben zahlreiche Vereine dieses Angebot wahrgenommen. Nun gibt es eine neue Ausschreibung 2015/2016, für die sich noch nicht geförderte Vereine bewerben können!

 

Weitere Informationen und Unterlagen zum Förderprojekt finden Sie hier:

http://www.vibss.de/service-projekte/bewegt-aelter-werden/foerderungen-projekte/#panel639

Copyright © 2016 Bildungswerk. Alle Rechte vorbehalten.